Erste Hilfe

Zielgruppe: Führerscheinerwerber (alle Klassen), Ersthelfer in Betriebe, etc

Voraussetzung: keine Vorkenntnisse erforderlich

Abrechnung: 35 Euro – der Kurs ist für betriebliche Ersthelfer alle 2 Jahre über die Berufsgenossenschaft abrechenbar

Mögliche Kursinhalte

  • Erkennen lebensbedrohlicher Störungen
  • Rettungskette / Absichern v. Unfallstellen
  • Retten aus dem Gefahrenbereich / Kfz
  • Notruf
  • Basisregeln zur Betreuung
  • Krampfanfälle
  • Schlaganfall
  • Bewusstlosigkeit
  • Helmabnahme
  • Atemstörungen
  • Asthma bronchiale
  • Fremdkörper in den Atemwegen
  • Stromunfall
  • Herzinfarkt
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung / Erwachsene
  • Anwendung eines AED
  • Verätzungen
  • Vergiftungen
  • allgemeine Grundsätze der Wundversorgung
  • Verbände / Verbandmaterialien
  • Lebensbedrohliche Blutungen
  • Amputationsverletzungen
  • Fremdkörper in Wunden
  • Nasenbluten
  • Schock
  • Gelenkverletzungen
  • Knochenbrüche
  • Verbrennungen / Verbrühungen
  • Unterkühlung
  • Anwendung eines Automatischen Externen Defibrillator